Seiteninhalt
20.06.2017

"Machmits-Infomobil"

Vielen Mitbürgerinnen und Mitbürgern fällt es auf Grund des Alters und fehlender Mobilität schwer, die Kreisverwaltung aufzusuchen. Daher können sie sich über mögliche Hilfe- und Unterstützungsformen dort nicht informieren.

Der Landkreis Hildesheim bietet seit 2015 mit dem Machmits-Infomobil den Bürgerinnen und Bürgern in den Städten und Gemeinden des Landkreises einen wohnortnahen und kostenlosen Beratungsservice an. Hierzu zählt die Tätigkeit des ehrenamtlichen Engagements (z.B.: “Wer kann mich unterstützen? Wo könnte ich helfen?“, die DUO-Seniorenbegleitung, der Aufbau von Nachbarschaftshilfen). Aber auch der Bereich der Senioren- und Pflegeberatung (häusliche Unterstützung, Formen der Pflegeleistungen, Wohnberatung) wird vertreten sein. Darüber hinaus widmet das Machmits-Infomobil sich dem Thema: rechtliche Betreuung einschließlich Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen.

Sie sind herzlich eingeladen, sich in einem persönlichen Gespräch zu informieren. Die genauen Termine und Standorte entnehmen Sie bitte dem nachstehenden Infoblatt.

Infoblatt mit Terminen 2.Halbjahr 2017 (PDF, 800 KB)