Seiteninhalt

Familie

Familie (lateinisch familia „Hausgemeinschaft“) bezeichnet soziologisch eine durch Partnerschaft, Heirat, Lebenspartnerschaft, Adoption oder Abstammung begründete Lebensgemeinschaft, im westlichen Kulturraum meist aus Eltern oder Erziehungsberechtigten sowie Kindern bestehend. Gelegentlich kommen auch weitere Personen hinzu. Dies sind zum Beispiel Verwandte oder Lebensgefährten, die mitunter auch im gleichen Haushalt leben. Die Familie ist demnach eine engere Verwandtschaftsgruppe.
Im Alter kann sich die Familie vergrößern durch Enkel, aber auch verkleinern durch das Sterben der Eltern oder Ehepartner, Geschwister etc. Sollten Sie speziell Fragen zu dieser Kategorie haben, wenden Sie sich bitte an die kompetenten Online-BeraterInnen.

Die Ehe-, Familien- und Lebensberatung des Diakonischen Werkes Hildesheim bietet zum Thema “Familie“ persönliche Beratung an. Es wird Psychologische Beratung für Einzelne, Paare und Familien in krisenhaften Lebenssituationen durchgeführt.

Link zur Homepage: http://www.diakonie-hildesheim.de/beratung/efl