Seiteninhalt

Ehrenamt

Die Aufnahme einer ehrenamtlichen Tätigkeit kann für Sie vielleicht eine gute Möglichkeit sein sich neu auszuprobieren, anderen zu helfen oder auch Bestätigung zu bekommen. Unter dem Begriff Ehrenamt wird öffentliche Beteiligung, freiwilliges, bürgerschaftliches oder ehrenamtliches Engagement verstanden.

Stadt und Landkreis Hildesheim unterstützen bereits auf vielfältiger Weise das Bürgerschaftliche Engagement, die stärkere Förderung der freiwilligen Arbeit sowie deren Anerkennung und Wertschätzung. Beispiele finden Sie im Ratgeber für Senioren "Aktiv ins Alter" im Kapitel 4 - Engagement für andere

Der Senioren- und Pflegestützpunkt Niedersachsen (SPN) im Landkreis Hildesheim bildet zudem ehrenamtliche Wohnberater und Seniorenbegleiter (DUO) aus.

Im Landkreis Hildesheim sind «die Machmits« inzwischen eine bekannte Institution. Unter dem Dach der „Machmits“ werden engagierte Menschen in den Bereichen Rechtliche Betreuung, Patenschaften, Vormundschaften, Pflegefamilien, Gastfamilien und Bürgerhilfe (Nachbarschaftshilfen, DUO Seniorenbegleiter und ehrenamtliche Wohnberater) zusammengefasst, unterstützt und beraten. Zudem wird 4 x im Jahr der Newsletter rund ums bürgerschaftliche Engagement erstellt.


Das Netzwerk Bürgerschaftliches Engagement unterstützt bei der Gründung von Nachbarschaftshilfen. Eine Übersicht der Nachbarschaftshilfen im Landkreis Hildesheim bietet die Broschüre «Nachbarschaftshilfe hat viele Gesichter« .